Beni Gautschi 





Am 27. September wieder in den Gemeinderat Wittenbach


fair-innovativ-visionär

News

Wahlkampf

In meinen 4 Jahren im Gemeinderat konnte ich einiges bewirken. Meine grössten Meilensteine in meinem Ressort Jugend-Familie-Vereine sind: 

-Eröffnung Familienwerk
-Kinderbaustelle
-Familien-und Schulergänzende Betreuung
-Vereinsunterstützung

Als Familien-und Vereinsmensch liegen mir diese Themen auch in Zukunft am Herzen und ich freue mich über Ihre Stimme.

Kandidatur Gemeinderat

Nach 4 Jahren stehen in Wittenbach am 27. September 2020 wieder die Wahlen für den Gemeinderat an. In der letzten Amtsperiode habe ich mit viel Freude in diesem Amt gearbeitet und in meinem Ressort Jugend-Familie-Verein einiges bewegt, erreicht und angerissen. Die Gemeinde Wittenbach benötigt engagierte, kreative und visionäre Köpfe mit einem offenen Ohr. Deshalb stelle ich mich erneut als Kandidat für den Gemeinderat zur Verfügung und freue mich weitere Jahre für das Gemeindewohl zu arbeiten.

Familienwerk Wittenbach

Das Familienwerk Wittenbach hat am 10. August 2020 endlich seine Tore geöffnet. Wir von der Projektgruppe freuen uns auf viele tolle Stunden im Familienwerk, regen Austausch, tolle Angebote und viel Kinderlachen.
Das Familienwerk hat jeweils am Montag von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr und am Mittwoch von 09.00 bis 11.00 Uhr geöffnet. Es sind alle herzlich willkommen.

Ferienspass

Auch in diesem Jahr begeisterten die Angebote des Ferienspass' wieder viele Kinder in den Sommerferien. Gerade jetzt in der Corona-Zeit waren die Angebote sehr gefragt. Auch ich durfte wieder zwei Erlebnisse anbieten. Beim Waldhütten bauen konnten die Kinder mit Naturmaterialen einen Nachmittag lang eine Hütte bauen und anschliessend eine Wurst über dem Feuer bräteln. Beim Outdoorklettern mit Höhlenübernachtung hatten wir leider grosses Wetterpech und wurden zwei Tage lang vom Regen verfolgt. Wieder einmal mehr hat mich dabei die Motivation der Kids beeindruckt, welche sich durch das Wetter die Laune nicht vermiesen liessen.

ACNS

Der Verein "Allianz für eine CO2-neutrale Schweiz" will dazu beitragen, dass die Schweiz die Klimaziele des Pariser Abkommens erreicht. Ich bin Teil des Vorstands dieses Vereins und setze mich aktiv dafür ein, dass Schweizer Waldbesitz wieder lukrativer wird und so schlussendlich CO2 kompensiert werden kann. Mehr dazu auf: www.acns.ch